Firmen Historie - Dorma Dorota Siemaszko



Die Firma „Dorma“ ist seit 1996 auf dem inländischen Markt tätig. Firma „Dorma“ ist ein Familienunternehmen, das vom Jahr zu Jahr mehrere Mitarbeiter beschäftigt. Der Firmensitz befindet sich in Zielona Göra (Woiwodschaft Lubuskie). Die Anfänge des Unternehmens waren schwer, jedoch mit der Zeit stabilisierte sich die Situation und ab dem Augenblick begann eine langsame, aber sukzessive Entwicklung.
So wie sich im Laufe der Zeit die Firma wandelte, veränderte sich ebenfalls das Sortiment.  Zu den ersten Produkten der genähten Damenbekleidung gehörten Jacken, aber mit der Zeit kamen dazu Kostüme, Röcke, Hosen usv. Gegenwärtig befinden sich im Angebot unzählige Fassons der Damenbekleidung und das Sortiment wurde u.a. um Kleider, Tuniken, Korsette erweitert. Die Firma „Dorma“ ist stetig bemüht das Angebot abwechslungsreich zu gestalten. Die Bedürfnisse der Kundinnen werden durch verschiedene Farbenskala, Fassons und Stoffe befriedigt.
Diese Maßnahmen tragen dazu bei, dass zu den Kundinnen der Firma „Dorma“ Frauen unterschiedlichen Alters mit differenziertem Geschmack zählen. Die Firma „Dorma“ bestrebt sich immer auf dem neuesten Stand zu sein, was die Qualität und die Mustereinführung  anbelangt. Die Damenbekleidung zeichnet sich durch hervorragende Schnittmuster und geschmackvolles Aussehen aus. Die jahrelange Erfahrung bewirkt, dass das Firmenpersonal sehr schnell auf die Ansprüche des Marktes und Vorschläge der Kundinnen reagiert. Dies führt zur  Überlegenheit über die Konkurrenz und steuerte dazu bei, dass die Firme „Dorma“ als Markename auf dem polnischen Markt fungiert.

Das Unternehmen verfügt selbstverständlich über die neuesten Nähmaschinen und hat eine sehr gut organisierte Produktionsabteilung. Dementsprechend wurde der ganze Ablauf der logistischen Produktion so entwickelt, damit man nicht nur das Handeln im Betrieb sondern auch das Handeln bezüglich der Marktansprüche erleichtert. Die Firma „Dorma“ nimmt regelmäßig an allen Modemessen teil, um immer auf dem Laufenden zu sein. In diesem Zusammenhang ist es hervorzuheben, dass es dabei nicht nur um neue Modetrends geht, sondern auch um die technische Ausstattung des Unternehmens. Beim Suchen nach neuen Inspirationen und Mustern werden an erster Stelle die Bequemlichkeit und der Lebensstil der modernen Frau von Heute berücksichtigt. Die Firma „Dorma“ stellt sich auf Kundinnen unterschiedlichen Alters und Körperbaus ein. Demzufolge wird die Damenbekleidung in vielen Größen angeboten und es wird alles dafür getan, dass die Damenkleidung bestens zu den Kundinnen passt und ihre Individualität betont.    

Das Unternehmen verfügt über Größen 34 bis 52. Das Ziel des Unternehmens liegt darin, den Bedürfnissen der Kundinnen zu entsprechen und diese zu erfüllen. Dadurch wird man flexibler und reagiert positiver auf Veränderungen. In Anbetracht dessen, dass die Kundinnen von „Dorma“ ihre Kaufentscheidung treffen und sich ihren Ansprüchen wie Wünschen bewusst sind, werden sie zu Partnerinnen bei der Entstehung des Schneiderwerks. Für die weniger entschlossenen Kundinnen werden Standardlösungen  aus der Angebotsbreite vorgeschlagen. Das Motto der Firma lautet: „Dienstleistung für den Kunden und Zusammenarbeit mit dem Kunden“.  Indem die  Firma „Dorma“ alle dies beherzigt, erfreut sie sich großer Aufmerksamkeit und Vertrauen auf einem sehr anspruchsvollen Markt. Sowohl die jahrelange Erfahrung als auch der Kontakt mit den Kunden versichern Garantie der höchsten Qualität. 




 


FIRMA " Dorma" Producent odzieży i eleganckiej konfekcji damskiej

Google+